Massagen

Eine Massage sorgt nicht nur für eine Steigerung der Durchblutung und somit für die Entspannung der betroffenen Muskulatur. Sondern sie sorgt auch für eine Senkung des Blutdrucks und der Pulsfrequenz und erleichtert somit den Abbau von Stress und die psychische Entspannung. Häufig können bestehende Schmerzen gelindert werden.

Sie selbst bestimmen, ob Sie sich dabei unterhalten oder lieber schweigend genießen wollen. Auch den Druck einer Massage, den Sie als angenehm empfinden variiert von Person zu Person. Genauso entscheiden Sie, ob Sie mit oder ohne Massagelotion / Massageöl massiert werden wollen. Sie brauchen nichts mitzubringen. Ich habe Laken, Kissen, Handtücher und auch eine Wolldecke, damit Sie sich rundum wohlfühlen können und bequem liegen.

Preise:

25-30 Minuten 25 €
55-60 Minuten 50 €
10er Karte für 25-30 Minuten 225 € Sie zahlen also nur für 9 und haben 10 Termine.

Ich kann ihnen folgende Massagen anbieten:

Rückenmassage und oder Nackenmassage
Hierbei handelt es sich um eine klassische Massage die bei Ihnen im Sitzen oder im Liegen durchgeführt wird. Es gibt dazu auf Wunsch Massageöl oder Massagelotion.

Massage der Beine mit und ohne Massage der Füße
Hierbei handelt es sich um eine klassische Massage die bei Ihnen im Liegen durchgeführt wird. Es gibt dazu auf Wunsch Massageöl oder Massagelotion.

Massage der Arme mit und ohne Massage der Hände
Hierbei handelt es sich um eine klassische Massage die bei Ihnen im Liegen durchgeführt wird. Es gibt dazu auf Wunsch Massageöl oder Massagelotion.

Gesichtsmassage
Hierbei handelt es sich um eine klassische Massage die bei Ihnen im Liegen durchgeführt wird. Es gibt dazu auf Wunsch ein spezielles Gesichts-Massageöl.

Gletscherschock-Massage

Hierbei handelt es sich um eine spezielle Massage gegen Verspannungen im Nacken und Schulterbereich, Kopfschmerzen, Übermüdung, Stauungen im Nasen-Nebenhöhlenbereich. Verwendet werden dabei Pfefferminzöl und Eiswürfel. Die Massage findet im Sitzen statt.

Nicht zu empfehlen bei Babys und Kleinkindern, Allergie gegen Pfefferminzöl, entzündliche Prozesse im Kopf- Nackenbereich und nicht vor dem Schlafen gehen.

Es ist eine erfrischende Massage, wobei man aber nicht friert, weil die Muskulatur durch die Massage zuvor erwärmt wird, bevor sie mit Eiswürfeln abgerieben wird.

Lymphdrainage des Gesichtes
Die Lymphdrainage ist eine mit den Fingerkuppen ausgeführte Massage in Richtung der Lymphbahnen zum Zweck der Entstauung der Lymphgefäße. Im Gesicht kann es durch die Minimierung des Drucks zur Linderung von Kopfschmerzen oder von Migräne führen. Auch die Häufigkeit und Intensität vom Auftreten der Migräne kann dadurch reduziert werden. Es ist eine angenehme Massage, die nach einer genauen Reihenfolge ausgeführt wird.